Online, immer erreichbar, die perfekte Lernumgebung
  • Folge uns auf Twitter

IELTS Test? Was ist das?






 

Das 1989 eingeführte International English Language Testing System oder auch einfach IELTS dient vielen amerikanischen, australischen, kanadischen, irischen, neuseeländischen und südafrikanischen Universitäten und Arbeitgebern als Sprachnachweis. Möchte ich dort als Ausländer studieren oder arbeiten dient das IELTS-Zertifikat als Nachweis über die Fähigkeit in englischer Sprache zu kommunizieren. Da es auch weitere Sprachtests gibt, informiere dich bitte frühzeitig welchen Test deine Wunschuni oder Arbeitgeber fordert! Dieser Artikel beschreibt die Struktur und das formelle rund um den IELTS Test. Was bei der Vorbereitung für den IELTS Test wichtig wird, zeigen wir in weiteren Artikeln. Stöbere daher für deine Vorbereitung auf den IELTS Test gerne bei uns auf den Seiten und finde gute Tips und Empfehlungen.

Es gibt zwei Ausführungen des IELTS:

Die Academic Version und die General Training Version:

  • Die Academic Version ist für die unter euch die sich an einer Universität für ein Auslandsjahr einschreiben möchten. Aber auch Ärzte oder Krankenschwestern die im englischsprachigen Ausland arbeiten möchten, können damit konfrontiert werden einen IELTS in der Academic Version vorzulegen.
  • Die General Training Version ist für jene unter euch wichtig, die im englischsprachigen Ausland arbeiten möchten. Viele Arbeitgeber möchten den Nachweis über ein ausreichendes Englisch über den IELTS.

Bei deiner Vorbereitung ist es wichtig in Erfahrung zu bringen, welches Ergebnis du bei deiner IELTS Prüfung erreichen must. Zum Beispiel fordert Harvard das Test Ergebnis „band 7.0“. Dein Ergebnis wird in Stufen einsortiert. Diese Stufen gehen von „band 1“ („non-user“) bis „band 9“ („expert user“). Das Test-Zertifkat wird von den meisten Universitäten und Arbeitgebern bis zu einem Alter von 2 Jahren akzeptiert. Auch hierüber bitte vor Bewerbung/Einschreibung an der jeweiligen Stelle informieren, falls man den IELTS bereits 2 Jahre zuvor abgelegt hat. Im Jahr 2012 haben ca. 2 Millionen Menschen den IELTS abgeschlossen. Die Zahl wächst von Jahr zu Jahr.

Wie ist die Struktur des IELTS? 

Der IELTS untergliedert sich in 4 Teilgebiete:

  1. Listening:  Dieses Modul des IELTS besteht aus 4 Sektionen, bei der die Schwierigkeit von Sektion zu Sektion steigt. Dieses Modul dauert insgesamt 40 Minuten, wovon 30 Minuten der eigentliche Test benötigt und 10 Minuten für die Übertragung deiner Ergebnisse auf ein Antwortenblatt. Jede Sektion ist entweder ein Monolog oder Dialog. Vor jeder Höreinheit bekommt man eine kurze Einführung zu der Situation und den Sprechern die diesen Dialog vortragen. Dann bekommt man etwas Zeit um sich die Fragen anzuschauen, die zu diesem Dialog/Monolog am Schluss gestellt werden. Es ist enorm wichtig, sich diese Fragen einzuprägen, damit man den Dialog/Monolog genau auf diese Fragen hin, sich anhört. Bitte beachtet, dass jeder Monolog/Dialog nur EINMAL vorgetragen wird. Falls man eine Information verpasst, wird es schwer die Fragen bezüglich der Dialoge anschließen richtig zu beantworten! Hier heißt es hell wach sein!!! 
  2. Reading: Das Reading Modul besteht aus 3 Sektionen / Texten, an die anschließend 13 bis 14 Fragen bezüglich des gelesenen Tests gestellt werden
  3. Writing: Im Academic IELTS Test erwarten dich 2 Aufgaben. Als erstes must du ein Diagramm/Graphen oder einen Prozess beschreiben. In der zweiten Aufgabe wirst du eine Antwort auf ein vorgegebenes Argument formulieren.  In dem General Training IELTS Test gliedert sich der Writing-Teil auch in zwei Teilaufgaben: Im ersten Teil schreibt der Kandidat einen Brief oder erklärt schriftlich eine vorgegebene Situation. Im zweiten Teil verfasst du ein kurzes Essay.
  4. Speaking: In diesem letzten Abschnitt des Tests sitzt du einem Prüfer gegenüber. Im ersten Teil wird er dich kurz über deine Hobbies, Interessen und wahrscheinlich über den Grund warum du den IELTS ablegst interviewen. Bereite dich darauf gut vor, dann hast du einen guten Start in den Speaking-Teil des IELTS Tests. Im zweiten Teil überreicht der Prüfer dir eine Karte auf der ein spezielles Thema genannt wird. Du kannst dich eine Minute darauf vorbereiten und must dann frei über dieses Thema sprechen. Hier ist deine Improvisationskunst gefragt. Übe diesen Teil mit Freunden und Studienkollegen vorher gut ein. Im dritten Teil diskutierst du mit deinem Prüfer über das Thema aus dem zweiten Teil. Da es hier um Argument und Gegenargument geht, wird dieser Teil von den meisten am schwierigsten gehalten. Da der Speaking-Teil des IELTS nur 15 Minuten dauert, ist dieser Teil allerdings schnell vorbei.

Gesamtdauer des Tests:

  • Listening: 40 Minuten
  • Reading: 60 Minuten
  • Writing: 60 Minuten
  • Speaking: 11–15 Minuten

Zur Information: In Deutschland erreichen die Kandidaten im Schnitt ein Ergebnis von 7.2 (band score 7.2). Anhand dieses Wertes kannst du dein Ergebnis einsortieren!

Über die Kosten für den IELTS Test und mögliche Testtermine und Orte sei auf unsere Beiträge und weitere Seiten verwiesen. Weitere Informationen findest du auch auf der Seite des British Council, dass in Deutschland den IELTS Test durchführt.

Viel Erfolg wünscht dir dein IELTS Academy Team.

 






Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.